Traditionelle selbstverteidigung für frauen

In diesen speziell für Mädchen und Frauen kreierten Kursen, welche in japanischen und chinesischen Wegen verwurzelt sind, lernen Praktizierende zeitlose Methoden ihren Körper und Geist zu schützen.

 

Praktizierende lernen:

  • Östliche Philosophie
  • Lebensführung und Ernährung, welches die Verwendung von verschiedene Bergkräutern beinhaltet
  • sanfte Körperübungen, welche Selbstmassage, das Öffnen der Gelenke und Sehnenübungen beinhalten
  • Methoden des Gehens, Rollens, Fallens und Springens
  • tiefe Atemübungen, um Energien zu reinigen und zu harmonisieren
  • Block, Schlag und Tritttechniken mit speziellen Fokus auf Energietoren
  • Hebeltechniken, Würgegriffe und Wurftechniken
  • die Verwendung verschiedener Waffen

In der traditionellen Selbstverteidigung für Frauen durchlaufen Praktizierende verschiedene Entwicklungsstufen, welche es ihnen ermöglichen, selbst Lehrerinnen dieser Kunst zu werden.