Super-Tonics: Gerstengrassaft

Super-Foods: immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten sich gesünder zu ernähren. Sie suchen nach power-food, sprich nach lebendiger Nahrung für mehr Vitalität, Schönheit und Lebenskraft. In alten Zeiten und inzwischen auch wissenschaftlich belegt ist die Bedeutung und bewusste Verwendung von Chlorophyll. Dieses können wir aus verschiedenen Quellen erhalten. Hoch konzentriert finden wir es zum Beispiel in Gerstengrassaft.

Gerstengras enthält viel Chlorophyll, also der grüne Farbstoff der das „Blut der Pflanze“ ist. Er hat nahezu die gleiche Struktur wie unser Hämoglobin und unterscheidet sich nur darin, dass da wo wir ein Eisenmolekül haben, dort ein Magnesiummolekül vorhanden ist. Mehr dazu und dessen essentielle Wirkung findest du hier: 
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/inhaltsstoffe/chlorophyll

Gerstengrassaft ist ein Mulekülboster und hat viele tolle Wirkungen:
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/nahrungsergaenzung/pflanzenpulver/gerstengras

Es ist empfehlenswert, das grüne Pulver (1-2 TL) morgens auf ein Glas hochwertiges Wasser zu geben und auf nüchternen Magen zu trinken. Aber auch tagsüber und in Smoothies o.ä. lässt er sich gut einsetzen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0